Mutbilder

Die Kunst das Leben sportlich zu meistern

Die Ausstellung „Mutbilder - Die Kunst das Leben sportlich zu meistern“, die erstmalig in Sachsen zu sehen ist, nutzt die universelle Sprache und Normen des Sports als Zugang um aufzuklären, Mut zu machen dazwischen zugehen und grundsätzlich zu sensibilisieren – für Zivilcourage und kulturelle Vielfalt und gegen Extremismus.
Die sportlichen Regeln und die verschiedenen Spielpositionen des Handballsports werden in Form von fünf interaktiven Themenfeldern und kleinen Übungsaufgaben auf das gesellschaftliche Leben übertragen. Die Ausstellung wird durch lokale Kooperationen von 12 Schulklassen, Sportvereinen als auch lokalen Wirtschaftsunternehmen besucht. Neben der öffentlich zugänglichen Ausstellung, die für alle Interessierten im Schloss Hartenfels inTorgau räumlich barrierefrei zugänglich sein wird und die auch mit einem Film (englischsprachig, mit Untertiteln) zur Entstehung ergänzt wird. Weiterhin werden auch Workshops mit den Schulklassen unter der Anleitung der an der Ausstellung beteiligten Künstler_innen sowie Podiumsdiskussionen mit Sportler_innen und zivilgeselschaftlichen als auch lokalpolitischen Akteur_innen stattfinden.

Projektzeitraum:

01.07. bis 31.12.2018

Projektträger:
Flying Heart United e.V.

Kontakt:

Flying Heart United e.V.
Jakobstr. 20
70182 Stuttgart

Zurück