LANDschafftTheater in Bad Düben

Die große Reise

LANDschafftTHEATER ist Landschaftstheater: Eine gesamt Stadt wird zur Bühne. Eine extra für Bad Düben entwickelte Geschichte („Die große Reise“) wird erzählt, der die Zuschauer_innen von Ort zu Ort folgen. Insgesamt gibt es fünf Aufführungsorte in dem Stück - von der Kirche über einen Kleingartenverein bis zum Finale am stillgelegten Bahnhof der Stadt.

Interessierte Einwohner_innen der Stadt Bad Düben gestalten unter Anleitung und Unterstützung von professionellen Theater- und Filmschaffenden über Monate hinweg ihr eigenes Theaterstück. Über einhundert Beteiligte werden in den Bereichen Schauspiel, Musik, Kostüm, Ausstattung, Technik und Organisation aktiv und kreativ tätig. Da die Teilnehmer_innen aus den verschiedensten Alters-und Bildungsschichten kommen, wird kein kein starr vorgegebenes Theaterstück auf die Beine gestellt. Der gesamte Entstehungsprozess ist ein demokratischer Vorgang, der offen ist für die Einflüsse aller Beteiligten. Alle Gesellschaftsgruppen werden angesprochen, so bezieht das Projekt die ganze Stadt ein. Kooperationen mit örtlichen Vereinen, Betrieben und Schulen werden ebenso angestrebt wie die Unterstützung durch die lokale Politik, Wirtschaft und Verwaltung.

Mehr Informationen zum Verein, zum Projekt, den Aufführungsterminen sowie der Möglichkeit Karten zu kaufen unter: https://www.landschaffttheater-info.de/

Projektzeitraum:

19.05. bis 16.12.2018

ProjektträgerIn:

https://raum4-info.jimdo.com/

Kontakt:

raum 4
Johannisallee 9
04317 Leipzig
 

Zurück