26. September

Ein Nachmittag wie aus Tausendundeiner Nacht

Am Donnerstag, den 26. September, findet im Jugendzentrum des KAP Torgau von 15 bis 17 Uhr ein Nachmittag wie aus Tausendundeiner Nacht statt. Duft von schwarzem, süßem Tee liegt im Raum. Wir lernen die Kunst der Hennabemalung kennen und probieren sie aus. Afghanische Drachen, die godi paran, sind spätestens seit Khaled Husseinis Welterfolg "Drachenläufer" auch bei uns bekannt. Wir bauen sie uns aus Mülltüten, genau wie die Kinder in Kabul. Der Eintritt ist frei.

Veranstaltet vom Zusammenkommen e.V. Belgern und dem Kulturellen AktionsProjekt KAP Torgau e.V., gefördert aus dem Aktionsfonds der Partnerschaft für Demokratie in Nordsachsen.

Interessenten ab 18 Jahren melden sich bitte an: zusammenkommen.belgern@gmail.com.

Zurück