01. August

Ferientheater in Eilenburg

Ort: Eilenburg

Ein Theaterprojekt für Kinder und Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund
 
Entwicklung eines Kinder- und Jugendtheaterstücks auf Grundlage der „Heinzelmännchen Sage“ in Eilenburg. Zwei professionelle TheaterpädagogInnen des Schweizerhaus Püchau e.V. begleiten die Entwicklung des Stücks und die methodische Arbeit der Theatergruppe.

Ideen und Vorstellungen der Kinder/Jugendlichen werden in das Stück eingebunden. Sie bilden die Grundlage für eine aktuelle künstlerische Auseinandersetzung mit der Geschichte und der Tradition der Stadt.

Termin: 01.08. bis 05.08.2016

Montag bis Donnerstag jeweils 9 -10.30 Uhr und 11-12.30 Uhr Probe. Danach gibt es ein gemeinsames Mittagessen und wer möchte kann bis 17 Uhr in der Arche bleiben. Am Freitag beginnt die Generalprobe ca. 14 Uhr und die Aufführung in der Nikolaikirche findet 17 Uhr statt. Vorher kann in der Arche gespielt werden.

Fortsetzung in den Herbstferien (10.10. bis 14.10.2016).

Ort: Kinder- und Jugendarche Eilenburg, Nikolaiplatz 3, 04838 Eilenburg

Kosten: Evtl. Mittagsversorgung

Künstlerische Begleitung: Katherina Winkler und Paul Lederer
 
Anmeldung und Kontakt: info@schweizerhaus-puechau.de oder kiju-arche@gmx.de
 
Veranstalter: Schweizerhaus Püchau e.V. in Kooperation mit dem Laientheater Eilenburg e.V.

Gefördert durch: Partnerschaft für Demokratie in Nordsachsen im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“, das Landesprogramm „Weltoffenes Sachsen für Demokratie und Toleranz“, den Landkreis Nordsachsen und den Kulturraum Leipziger Raum

Zurück